Corona

nun sind wir alle schon seit Wochen zwangsbeurlaubt. Ich möchte nicht jammern. Mir geht es gut, in meinem Umfeld sind alle gesund und ich wohne so schön, dass ich es gut zu hause „aushalten“ kann. Das empfinde ich durchaus als Privileg und bin sehr dankbar dafür.

Die Bühne fehlt natürlich schon. Konzerte und Workshops wurden abgesagt oder verschoben. Ich nutze die Zeit zum üben. Entwickle neue Online-Unterrichtskonzepte, und arbeite mit Bernhard (… online..!) weiter an unserem Album

Am kommenden Freitag gibt es ein DUO-Konzert mit Martin Preiser und mir in der Fruchthalle in Kaiserslautern. Ohne Publikum. Es wird live gestreamt . Bin gespannt wie das wird und freue mich riesig, für die Möglichkeit.